KONTAKT & SERVICE

Support

BEDIENUNGSANLEIT Wasseranlage

Diese Bedienungsanleitung enthält umfassende Informationen über die
Einrichtung, den Betrieb und die tägliche Wartung der BE WTR Wasseranlage.
Diese Anweisungen müssen unbedingt gelesen und befolgt werden, um eine
ordnungsgemäße Nutzung und optimale Leistung zu gewährleisten.
Die Anlage wird von geschulten Fachtechnikern installiert und regelmäßig
gewartet. Weitere Informationen erhalten Sie direkt von uns.

Die Stärke von kohlensäurehaltigem Wasser hat abgenommen. Was soll ich tun?

Befolgen Sie die folgenden Schritte und wenden Sie sich an die technische Hotline von BE WTR, wenn das Problem weiterhin besteht:
1. Prüfen Sie die Wassertemperatur. Wenn das Wasser kalt ist, befolgen Sie bitte Schritt 2. Wenn das Wasser nicht kalt ist, versuchen Sie, an der Box den AUS/EIN-Schalter zu betätigen, und befolgen Sie anschließend Schritt 3.
2. Prüfen Sie die Gasflasche: Befindet sich das Manometer im roten Bereich?
Falls ja, ersetzen Sie bitte die Gasflasche. Das bedeutet, dass sie leer ist. Wie wird die CO2-Flasche gewechselt?
3. Prüfen Sie Ihren Gasdruck: Dieser muss zwischen 4 und 4,5 Bar liegen.

Um den Druck zu erhöhen, verwenden Sie einen Schraubenzieher und drehen Sie die Schraube an der Vorderseite des CO2-Reglers.

Wie ersetze ich meine Gasflasche?

Wir beraten Sie gerne, wenn Sie die CO2-Flasche wechseln müssen. Rufen Sie einfach an und wir erklären es Ihnen. Es ist wirklich sehr einfach. Alle sechs Monate, wenn wir die Wartungsarbeiten durchführen, hinterlassen wir eine zusätzliche CO2-Flasche. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, kommen wir gegen eine symbolische Gebühr zu Ihnen.

Alle sechs Monate, wenn wir die Wartungsarbeiten durchführen, hinterlassen wir eine zusätzliche CO2-Flasche. Entfernen Sie die leere Gasflasche und ersetzen Sie sie durch eine neue, indem Sie diese 10 einfachen Schritte befolgen:
1. Schließen Sie das Ventil der CO2-Flasche.
2. Lösen Sie den Druckregler.
3. Entfernen Sie die CO2-Gasflasche. Sichern Sie diese in aufrechter Position.
4. Sichern Sie die neue Gasflasche in aufrechter Position mithilfe eines Sicherheitsgurts. Öffnen Sie die Schutzkappe.
5. Öffnen Sie das Ventil langsam, um CO2-Gas freizusetzen, und schließen Sie es dann wieder.
6. Schließen Sie den Druckregler an. Vergewissern Sie sich, dass die Dichtungsscheibe ordnungsgemäß angebracht ist.
7. Ziehen Sie die Mutter mithilfe eines Schraubenschlüssels an. Vergewissern Sie sich, dass alle Anschlüsse fest angezogen sind. Vermeiden Sie es, diese zu fest anzuziehen.
8. Öffnen Sie das Ventil. Prüfen Sie das Manometer. Das Volumen des Manometers sollte stabil bleiben, wenn Sie das Ventil wieder schließen.
9. Falls erforderlich – Prüfen Sie auf Dichtheit mithilfe von Seifenlauge oder eines gleichwertigen Mittels. Auftretende Blasen
heuten auf ein Leck hin. Wenn das Problem des Lecks nicht gelöst werden kann, wenden Sie sich an den Kundendienst. Der richtige Druck beträgt 70/80 PSI oder 4,5-5,5 bar.
10. Öffnen Sie das Ventil der CO2-Flasche.

Wenn Sie immer noch Hilfe benötigen, rufen Sie uns an und wir kommen gegen eine symbolische Gebühr zu Ihnen.

Ich möchte einen Service zum Wechseln des CO2 vereinbaren. Was soll ich tun?

Wenden Sie sich an Ihren lokalen Gasanbieter. Wenn Sie kein Konto haben, füllen Sie bitte dieses Formular aus und wir werden uns in weniger als 48 Stunden bei Ihnen melden. Bitte machen Sie beim Ausfüllen des Formulars folgende Angaben: Maschinennummer / Adresse / Ansprechpartner / wo die Maschine aufgestellt ist

Ich habe Wasser mit, jedoch nicht ohne Kohlensäure. Was soll ich tun?

Wenn Sie kein Wasser ohne Kohlensäure haben, befolgen Sie bitte diese Schritte:

1/ Hat der Durchfluss in den vergangenen Wochen schrittweise abgenommen?
Falls ja, wenden Sie sich an die technische Hotline von BE WTR. Falls nicht, befolgen Sie Schritt 2.

2/ In welchem Zustand befindet sich Ihr Wasserzulauf (geöffnet/geschlossen)?
Er ist geöffnet: schließen Sie ihn, indem Sie dem grünen Pfeil folgen (Bild rechts)
Er ist geschlossen: Wenden Sie sich an Ihren technischen Ansprechpartner

Wie oft muss der Filter gewechselt werden?

Je nach Vertragstyp wechseln wir den Filter einmal oder zweimal pro Jahr bei unserem Wartungs- und Servicebesuch.

Die Box piept. Was soll ich tun?

Versuchen Sie diese schnelle Lösung, und wenn das Problem weiterhin besteht, rufen Sie bitte unsere Hotline an:

1/ Starten Sie das Gerät neu, indem Sie den Stecker herausziehen

2/ Warten Sie 10 Sekunden

3/ Stecken Sie den Stecker wieder ein und warten Sie

Die Box leuchtet rot. Was soll ich tun?

Versuchen Sie diese schnelle Lösung, und wenn das Problem weiterhin besteht, rufen Sie bitte unsere Hotline an:

1/ Starten Sie das Gerät neu, indem Sie den Stecker herausziehen

2/ Warten Sie 10 Sekunden

3/ Stecken Sie den Stecker wieder ein und warten Sie

Ich möchte meinen Vertrag kündigen, was soll ich tun?

Es tut uns Leid, dass Sie Ihren Vertrag kündigen möchten. Wir schätzen Ihr Feedback und würden uns freuen, wenn Sie uns mehr über Ihre Ihre Erfahrungen mit uns erzählen würden. Unser Team ist immer hier, um Ihnen zu helfen, falls Sie es sich anders überlegen oder in Zukunft Unterstützung benötigen. Um Ihren Vertrag zu kündigen, wenden Sie sich bitte an den in Ihrem Vertrag genannten BE WTR-Ansprechpartner oder füllen Sie dieses Formular aus.

Ich habe ein Wasserleck, was soll ich tun?

Gehen Sie folgendermaßen vor:

1/ Finden Sie das Leck

2/ Wenn es die Auffangschale ist, entleeren Sie diese

3/ Wenn nicht, stellen Sie die Wasserzufuhr ab und kontaktieren Sie uns.

Ich habe Wasser mit, jedoch nicht ohne Kohlensäure. Was soll ich tun?

Wenn Sie kein Wasser ohne Kohlensäure haben, befolgen Sie bitte diese Schritte:

1/ Hat der Durchfluss in den vergangenen Wochen schrittweise abgenommen?
Falls ja, wenden Sie sich an die technische Hotline von BE WTR. Falls nicht, befolgen Sie Schritt 2.

2/ In welchem Zustand befindet sich Ihr Wasserzulauf?
Er ist geöffnet: schließen Sie ihn, indem Sie dem grünen Pfeil folgen
Er ist geschlossen: Wenden Sie sich an Ihren technischen Ansprechpartner

Meine Box macht viel Lärm. Was soll ich tun?

Wenn Ihre Box anfängt, Lärm zu machen, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte, und wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an unsere Hotline:

1/ Hat der Durchfluss in den vergangenen Wochen schrittweise abgenommen?
Falls ja, wenden Sie sich an die technische Hotline von BE WTR. Falls nicht, befolgen Sie Schritt 2.

2/ In welchem Zustand befindet sich Ihr Wasserzulauf ?
Er ist geöffnet: schließen Sie ihn, indem Sie dem grünen Pfeil folgen
Er ist geschlossen: Wenden Sie sich an Ihren technischen Ansprechpartner

Der Fluss von Wasser ohne Kohlensäure hat sich deutlich verringert. Was soll ich tun?

Ihr Filter scheint sich früher als erwartet verstopft zu haben. Die Qualität des Wassers vor Ort kann variieren und sich auf die Lebensdauer Ihres Filters auswirken. Der Filter muss in diesem Fall harter arbeiten, um die potenziellen Schadstoffe im Wasser auszugleichen.

Bitte kontaktieren Sie unsere Hotline, um einen Wartungstermin zu vereinbaren.

Mein Wasser ist nicht kalt. Was soll ich tun?

Befolgen Sie diese kurzen Schritte. Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an uns:

1/ Schalten Sie die Box AUS

2/ Warten Sie 10 Sekunden

3/ Schalten Sie die Box EIN

4/ Warten Sie eine Stunde
Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an die technische Hotline von BE WTR

Mein erstes Glas Wasser ist nicht frisch. Was kann ich tun?

Nach jeder Nutzung kann in den Rohren eine geringe Wassermenge verbleiben. Wenn die Temperatur sehr hoch ist, kann dies die Temperatur des ersten Glases Wasser beeinflussen.

Kann ich die Temperatur einstellen?

Wenn das System installiert ist, kann die Temperatur leicht eingestellt werden. Für optimale Qualität von Wasser mit Kohlensäure sollte die Temperatur jedoch unter 9 Grad liegen.

Was ist die optimale Temperatur?

Damit Wasser mit Kohlensäure die optimale Temperatur erreichen kann, sollte die Temperatur unter 9 Grad liegen.

Mein Wasser hat einen seltsamen Geschmack. Was soll ich tun?

Wenn Ihr Wasser anfängt, seltsam zu schmecken, kontaktieren Sie bitte die technische Hotline von BE WTR.

Was ist im Preis inbegriffen?

Bei einem Abonnementvertrag ist alles inbegriffen – von der Installation bis hin zu Service und Wartung ein- oder zweimal pro Jahr. Bei einem Kaufvertrag sind Service und Wartung im ersten Jahr inbegriffen, danach wird eine monatliche Gebühr erhoben.
Bei einem Kaufvertrag wird der Service im ersten Jahr angeboten, danach fällt eine monatliche Gebühr an. Kontaktieren Sie uns

Was benötige ich, um eine Wasserstation einzurichten?

Sie haben ein Restaurant, ein Hotel, ein Unternehmen oder möchten ein System bei sich zu Hause haben?
Bitte kontaktieren Sie uns, um die beste Alternative für Ihre Anforderungen und Ihre Räumlichkeiten zu finden.

Wie viel Platz brauche ich unter der Theke, um BE WTR zu Hause zu installieren?

Sie benötigen ein 60 x 60 cm großes Möbelstück. Für Haushalte und Büros können wir Ihnen eine Lösung mit einem 35-Liter-Behälter anbieten.

Ich bin Mieter, kann ich BE WTR trotzdem installieren?

Ja, natürlich, Ihr bestehender Wasserhahn wird beibehalten, so dass Sie diesen bei Beendigung Ihres Mietverhältnisses problemlos austauschen können.

Ist für die Installation des Systems eine Entlüftung erforderlich?

Unterhalb der Theke muss die Luftzirkulation gewährleistet sein. Ein Belüftungsgitter könnte erforderlich sein.

Muss ich in der Küche eine Öffnung bohren?

Nicht auf dem Tresen, wir nutzen die vorhandene Öffnung Ihres bestehenden Wasserhahns. Unterhalb der Theke muss die Luftzirkulation gewährleistet sein. Ein Belüftungsgitter könnte erforderlich sein.

Ist es möglich, die Elemente unter der Theke entfernt von der Wasserhahn-Installation zu installieren?

Maximal 2 m zu Hause oder im Büro, aber bis zu 10 m bei Maschinen mit hoher Kapazität, wie in Hotels oder Restaurants.

Kann ich nur Wasser mit und ohne Kohlensäure trinken, ohne den Filter zu benutzen?

Unsere Systeme geben Wasser sowohl mit als auch ohne Kohlensäure aus.

Wie viel Wasser mit Kohlensäure kann 1 Flasche Gas erzeugen?

Je nach lokalem Anbieter (Größe der Gasflasche) beträgt das Fassungsvermögen ca. 400 Liter bei Lösungen für Zuhause und 1200 Liter bei Büros und Restaurants.

Kann ich Service und Wartung selbst durchführen?

Die Wartung muss mindestens einmal pro Jahr durchgeführt werden. Um optimale Sicherheit und Wasserqualität zu gewährleisten, setzen sich unsere Techniker mit Ihnen in Verbindung, bevor die Wartung durchgeführt werden muss, um die günstigste Lösung zu finden.

Was ist die Mindestvertragsdauer?

Unsere Systeme sind für die Ausgabe von Wasser mit und ohne Kohlensäure konzipiert.

Ist BE WTR mit einem Wasserenthärter kompatibel?

Ja, unsere Systeme sind mit einer Enthärter-Installation kompatibel.

Muss ich das System spülen?

Die Mindestvertragsdauer für ein Abonnement beträgt 36 Monate.

Wie oft muss ich das System reinigen?

Das System muss nach 24 Stunden, in denen es nicht genutzt wird, gereinigt werden.

Wie reinige ich mein System?

Um das System zu reinigen, muss es mindestens 1 Liter Wasser ohne Kohlensäure und anschließend 1 Liter mit Kohlensäure ausgeben. Dann ist es einsatzbereit!

Sie brauchen trotzdem Hilfe?

Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie unseren Kundendienst über unser Kontaktformular oder rufen Sie unsere Hotline unter +41 21 312 41 28 an.

SHOWROOM

Schweiz Hotline (7/7) +41 21 312 41 28 Accounting: +41 21 312 41 26

Rue de Genève 21
1003 Lausanne

info@bewtr.com

+41 21 312 41 26

Hotline (7/7) +41 21 624 23 34